logo osteo klein ohne

Viszerale Osteopathie

Kostenloser Schnupperkurs!

Zum Hospitieren jetzt anmelden!

040 88 29 79 38

Auch per SMS oder WhatsApp!

Selfhtml

Viszerale Osteopathie

Osteopathische Behandlungkonzepte für Organe

Im viszeralen Osteopathie-Kurs steht die Behandlung der inneren Organe aus osteopathischer Sicht im Vordergrund. Dieses Modul besteht aus 5 Workshops. Die Studiendauer beträgt ca. 1 bis 1½ Jahre. Nach Besuch aller fünf Kurse findet eine schriftliche und praktische Prüfung statt. Voraussetzung zur Prüfungszulassung ist der Besuch aller Kurse des Moduls II. Prüfungstermine werden ein bis zweimal jährlich angeboten. Nach bestandener Prüfung wird ein Zertifikat über den Abschluss des Moduls vergeben.

 

Seminarinhalte:

Einführung in die viszerale Osteopathie, Geschichte und Philosophie

  • Grundbegriffe der viszeralen Osteopathie
  • Einführung in die Embryologie (Drei Blätter von Glenard)
  • Diagnosetechniken, Anamnese, Inspektion
  • kinesiologische Muskeltests
  • Muskel-Energie-Techniken
  • Ecoute-Test, Thermaldiagnose, Mobilitätstests
  • praktische Anatomie und Palpation
  • Mobilität, Motilität und Motrizität
  • das Peritoneum – Tests und Behandlungstechniken
  • die Leber und ihre Ligamente – Tests und Behandlungen, Induktionstechniken
  • Gallenblase – Behandlung mit indirekten Techniken
  • Pharynx und Ösophagus
  • das Verdauungssystem – Magen und Darm
    Diagnose, Palpation, Behandlung
  • Hiatushernien und Ptosen erkennen und behandeln
  • Milz
  • Pankreas
  • Thorax: Herz, Lungen, Mediastinum
  • mechanische Verbindungen zwischen Viszera und Skelett
  • die Nieren
  • Ureter, Harnblase, Beckenboden – Tests und Behandlungen
  • Uterus, Ovarien, Eileiter, Prostata – Tests und Behandlungen
  • Analyse von Fällen aus der Praxis

Das zweite Modul schließt jeweils mit einer schriftlichen und praktischen Prüfung ab. Prüfungsvoraussetzung ist die Teilnahme an allen 5 Kursen des Moduls. Urkunde und Zertifikat werden nach bestandener Prüfung vergeben.

5 Kurse (2 x 3 Tage und 3 x 4 Tage) mit Gesamt: 162 U-Stunden.

  • Kurs 1: 3-Tagesworkshop mit 32 U-Stunden, für 360€
  • Kurs 2: 4-Tagesworkshop mit 40 U-Stunden, für 480€
  • Kurs 3: 4-Tagesworkshop mit 40 U-Stunden, für 480€
  • Kurs 4: 4-Tagesworkshop mit 40 U-Stunden, für 480€
  • Kurs 5: 3-Tagesworkshop mit 32 U-Stunden, für 360€
  • insgesamt 2160 €. Bei Vorabzahlung des Moduls 5% Rabatt. Gesamt 2025 €.

Dauer der Kurse an allen Kurstagen: 10 Uhr bis 18 Uhr. Gesamtdauer: 162 U-Stunden, ca. 1 Jahr. Nach den 5 Workshops findet eine schriftliche und praktische Prüfung der Teilnehmer statt. Voraussetzung zur Prüfungszulassung ist der Besuch aller Kurse des Moduls II. Nach bestandener Prüfung wird ein Zertifikat über den Abschluss des Moduls überreicht.

Jetzt Kontakt aufnehmen!

Infogespräch vereinbaren, dabei sein als Gasthörer oder Kurs buchen

Ihr Name *


Ihre E-Mail-Adresse *


Betreff


Ihre Nachricht


Infogespräch vereinbaren

Persönliches & unverbindliches telefonisches Beratungsgespräch vereinbaren.

Dabei sein als Gasthörer

Telefonisch, per E-Mail, WhatsApp & SMS oder über das Buchungsformular

Kurs buchen

Telefonisch, per E-Mail, WhatsApp & SMS oder über das Buchungsformular

Das könnte Dich auch interessieren

Kurse und Weiterbildungsangebote

Werde unser Freund

auf den sozialen Netzwerken